Array ( [download_id] => 15 [filename] => BAURAD_GREGORIUS-Holzständerwerkbau_2024_04.pdf.MokcAEB08rEdBLR8U2pBuI1LAyRYoITd [mask] => BAURAD_GREGORIUS-Holzständerwerkbau_2024_04.pdf [name] => BAURAD_GREGORIUS-Holzständerwerkbau_2024_04_de ) Gregorius_H
Logo - Baurad Haus

Projekt: -Gregorius- Holzständerwerkbau                   


Gebäudebeschreibung:

Ein stilvolles, eingeschossiges Einfamilienhaus im Rechteckformat mit einem modernen Raumkonzept. Die Holzständerwerk Konstruktion wurde mit Blick auf Wirtschaftlichkeit und Funktionalität entworfen und ermöglicht gleichzeitig eine einfache Anpassung an die individuellen Vorlieben zukünftiger Bewohner. Das Haus bietet ausreichend Wohn- und Nutzfläche, die optimal für zwei Personen geeignet ist.

Grundriss:

Der Haupteingang führt in einen gut beleuchteten Windfang, von dem aus man Zugang zur Garderobe und zum Technikraum hat. Anschließend betritt man einen Flur, der eine weite und offene Fläche für die anderen Bereiche des Hauses darstellt. Das Wohnzimmer ist geräumig und sonnig, bietet Platz für ein bequemes Sofa, ein Heimkino und einen großen Familientisch. Die Küche ist mit großzügigen Arbeitsplatten, hohen Einbauschränken und einer Frühstückstheke in Form einer Insel ausgestattet. Durch breite Fenster mit einem Schiebesystem ist der Wohnbereich optimal beleuchtet, und das Wohnzimmer gewinnt an Funktionalität und zusätzlichem Raum durch den grünen Garten. Der Schlafbereich umfasst ein gut ausgestattetes Schlafzimmer mit einem geräumigen Kleiderschrank, einem Doppelbett und Türen, die einen direkten Zugang zum Garten ermöglichen. Vom Flur aus gelangt man auch in das geräumige Badezimmer mit Badewanne, Waschbecken, Toilette und Duschkabine.

Fassade:

Die Fassade des Hauses wurde in einem modernen Stil gestaltet und verwendet eine geringe Wartung der externen Wärmedämmung. Die dafür ausgewählten Materialien wurden sorgfältig auf Funktionalität und Langlebigkeit abgestimmt. Weißer Putz bildet die äußere Schicht und dient gleichzeitig als Basis für Akzente in Anthrazit und warmem Holz. Die Farbgebung der Fassade ist in modischen Farbtönen gehalten.

Dach:

Die einfache Dachgeometrie, die regelmäßige Form und die minimale Anzahl teurer konstruktiver Elemente machen dieses Haus zu einem kostengünstigen und schnell zu realisierenden Bauprojekt. Das Satteldach bietet optimalen Schutz vor Regen. Als Dachabdeckung wird hochwertige keramische Dachziegel oder ein dachähnliches Material in der gewünschten Farbe vorgeschlagen. Die Dachrinnen sind auf 40 cm geplant, können aber nach Bedarf angepasst werden.

 

Technik:

In Bezug auf die Technologie bietet das Haus ein Dämm- und Energiepaket mit einem minimalen GEG-Standard, das an den KfW 40-Standard angepasst werden kann. Die effektive Isolierung des Gebäudes ermöglicht den Einsatz effizienter Heizsysteme, wie einer luft-wasser Wärmepumpe in Verbindung mit Fußbodenheizung und individuellen Lüftungselementen mit Wärmerückgewinnung. Dies ermöglicht die Aufrechterhaltung optimaler klimatischer Bedingungen im Inneren des Gebäudes, was der Gesundheit und dem Komfort der Bewohner zugutekommt und gleichzeitig zur Energieeffizienz und nachhaltigen Entwicklung beiträgt.

Zusatzleistung:

Bei Bedarf können zusätzlich folgende Komponenten angeboten/installiert werden:

Photovoltaikanlage

Erhöhung des Wärmedämmstandards auf KfW 40

Einbau eines Kamins

Erweiterung der Garage oder eines Carports.


Einsparpotenzial:


Bei Bedarf können die Baukosten durch Begrenzung der Ausstattung reduziert werden, zum Beispiel durch:

Übernahme der Ausführung einiger Ausbauarbeiten

Verwendung von Punktbelüftung anstelle von mechanischer Belüftung

Reduzierung der Dämmstoffdicke

Begrenzung der elektrischen Ausstattung.


Anhänge

Dateiname
BAURAD_GREGORIUS-Holzständerwerkbau_2024_04_de Zum Herunterladen anmelden.

Gregorius_H

Bauart: Holzständerwerk

Wohnfläche: 83.00 m2
Nutzfläche (m2): 159.74 m2
Räume: 2
Anzahl der Geschosse: Eingeschossig
Dachart: Satteldach
Grundstücks Mindestlänge: 22.00 m
Heizungsart: Luft-Wasser-Wärmepumpen
Heizfläche: Fußbodenheizungen
Schornstein: Zusätzlich
Lüftung: Zentrale mechanische Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung (Zentral mit WRG)
Photovoltaik: Zusätzlich
Energieeffizienz: GEG Standard
Garage: Zusätzlich
Standard Baukosten: 215 000,00€
Baukosten kfw 40: 225 000,00€
Menge

Schnellsuche Gregorius_H